Milseburghütte: Betreiberwechsel und Frühschoppen

Milseburghütte: Betreiberwechsel und Frühschoppen

Seit dem 1. April 2018 gehört der Betrieb der Milseburghütte zu den Aufgaben der Gemeinde Hofbieber. Der Rhönklub hatte bereits in der Hauptversammlung 2017 beschlossen den Betrieb der Milseburghütte aufzugeben.

 

Am Sonntag, 22.04.2018 hatte die Gemeinde Hofbieber und das Pächterehepaar Kümpel, anlässlich des Betreiberwechsels, zu einem Frühschoppen an und um die Milseburghütte eingeladen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Trio „Plan B" mit Musik unter freiem Himmel - bei bestem Wetter. Nachdem das neue Schild an der Hütte montiert war, um damit den Wechsel zu dokumentieren, dankte Bürgermeister Markus Röder besonders dem Pächterehepaar Kümpel, die seit dem Jahr 2006 in der Milseburghütte tätig sind, und weiterhin als Pächter zur Verfügung stehen werden. Er begrüße die vielen Gäste und erklärte, dass die Gemeinde Hofbieber nicht nur Eigentümerin der Hütte sei, sondern auch seit dem 01. April 2018 den Betrieb dieser Immobilie organisiert. Ferner sei die Gemeinde Hofbieber sehr bestrebt die geplante Sanierung mit dem Landkreis umzusetzen.

Bild Schilduebergabe

Dies bestätigte auch Landrat Bernd Woide, der in seiner Begrüßungsrede zu verstehen gab, dass die Planungen zur Sanierung sehr langwierig seien, er sich aber weiterhin für die Milseburghütte stark machen werde.

Landrat

Der CDU – Bundestagsabgeordnete Michael Brand bezeichnete die Milseburg als „Heiligen Berg" und dankte der Gemeinde Hofbieber für die Übernahme der Hütte und allen, die sich seit langem für die Milseburg einsetzen.

Michael Brand

Band Plan B

 

Kontakt

 

Tourist-Information Hofbieber

Schulweg 5

36145 Hofbieber

Telefon: 06657 987 412